Lasttest & Performancetest

Analyse der Performance von IT-/Anwendungssystemen unter Last

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Organisationen und der Schnittstelle zum Endkunden nimmt die Bedeutung von stabilen und performanten Softwareanwendungen seit Jahren stark zu.
Die Performance Experten von QMETHODS unterstützten Sie bei der konzeptionellen und technischen Umsetzung von Lasttests für Web-, Desktop- oder API-basierte Softwareanwendungen.
 

Proof-Of-Concept für technische Umsetzbarkeit von Lasttests

  • Prüfung der technischen Umsetzbarkeit eines Lasttests im spezifischen IT-Anwendungskontext (Kunden Infrastruktur, Zusammenspiel Lasttest Werkzeug und Anwendungstechnologie).
  • Ermittlung des Aufwands zur technischen Umsetzung von Lasttests (Verskriptung) eines Geschäftsprozesses für die Projektplanung bzw. Angebotserstellung.

Erstellung von Lasttest Konzeptionen

  • Analyse der Projektanforderungen und Ableitung einer Lasttest Konzeption (Anwendungskontext, Systeminfrastruktur, Softwarearchitektur, Technologie, Geschäftsprozesse, Mengengerüste, Testszenarien, Testdaten, Lasttest Werkzeug etc.).

Vorbereitung und Durchführung von Lasttests

  • Technische Umsetzung der Geschäftsprozesse (Lasttest Skripte zur Simulation von Benutzern).
  • Vorbereitung der Lasttest Infrastruktur (Lasttreiber, Testdaten, Testszenarien).
  • Iterative Ausführung der Lasttest Szenarien.
  • Konsolidierung und Auswertung der Lasttest Ergebnisse.
  • Unterstützung bei der Ursachenanalyse von Performance- und Stabilitätsproblemen sowie Ableitung von Optimierungsmaßnahmen.

Bereitstellung von Testdaten und Anwendungs-Mockups

  • Identifikation und Erstellung der Datenentitäten, Attributierung und Mengengerüste für die Durchführung von Lasttests.
  • Bereitstellung von Mockups zur Simulation von nicht verfügbaren Anwendungskomponenten bzw. -schnittstellen (WebService, Rest, JMS, JDBC etc.).

Kundeninterne Performance Lab betreiben

  • Aufbau und Wartung Ihrer Performance Lab Infrastruktur.
  • Integration von APM in Ihr ALM (DevOps, Testing) und ITSM (Monitoring) Vorgehen.
  • Durchführung von Lasttests, Benchmarktests und Performanceanalysen.

QMETHODS verfügt über langjährige Projekterfahrungen in der Umsetzung von Lasttests in den unterschiedlichsten Anwendungs- und Technologieumgebungen:

 

Protokolle

  • HTTP(S)
  • Asynchronous Javascript + XML (AJAX)
  • WebService (SOAP)
  • REST
  • JMS
  • SQL
  • TCP/IP

Anwendungsumgebungen

  • SAP GUI
  • SAP Web
  • Siebel
  • Oracle

Programmiersprachen

  • Java, JavaScript und Java RMI
  • C und C++
  • .Net

Terminal Server

  • Citrix ICA Protokoll
  • Microsoft Remote Desktop Protokol (RDP)

Setzen Sie Lasttests gezielt zum Erreichen der folgenden Zielstellungen ein:

 

Performancetest

  • Antwortzeiten für Benutzerinteraktionen auf einer Öberfläche (Desktop Client, Webseite, App) bzw. Schnittstellenaufrufe durch Drittsysteme unter Last validieren.

Durchsatztest

  • Durchsatz an Benutzerinteraktionen oder Schnittstellenaufrufe pro Zeiteinheit unter Last validieren.

Stabilitäts- & Langzeittest

  • Validierung der Stabilität eines Anwendungssystems hinsichtlich der Verfügbarkeit und Performance über die Zeit durch einen Langzeittest.

Grenzwertermittlung

  • Ermittlung der Grenzbelastung eines Anwendungssystems hinsichtlich Performance und Stabilität unter Last.

Hardware Sizing

  • Ermittlung der Kosten-/Nutzenoptimierten Hardware unterschiedlicher Hardwarekonfigurationen hinsichtlich der Performance, durch Lasttests.

System Tuning

  • Validierung unterschiedlicher Systemkonfigurationen zur Optimierung der Performance und Stabilität eines Anwendungssystems.

Datenimporte & -änderungen

  • Einfache und schnelle Lösung für den Import bzw. die Änderung von (Produktiv-) Daten in einem Anwendungssystem über die Benutzeroberfläche oder Schnittstellen.

Mit der Durchführung von Lasttests können Sie folgenden Nutzen für Ihr Unternehmen erzielen:

 

Sicherung von IT-Investitionen

  • Die Investition in eine Softwareentwicklung oder ein IT-Anwendungssystem führt durch unzureichende Performance und Stabilität zu hohen Folgekosten (Nacharbeiten oder dem Totalausfall der Projekt- / Entwicklungsaktivitäten).

Einhaltung von Service Level Agreements

  • Die Einhaltung von Service Level Agreements (SLA) im IT-Betrieb vermeidet negative monetäre Auswirkungen auf Grund von Leistungsminderungen.

Erhöhung der Benutzerakzeptanz & -produktivität

  • Die Motivation für die Arbeit mit einem Anwendungssystem durch Benutzer oder Drittsysteme ist stark von der Performance und Stabilität abhängig. Dies beeinflusst die generelle Nutzung sowie die Prozess- und Datenqualität.

Minimierung der Produktionskosten

  • Performante und stabile Anwendungssysteme benötigen weniger IT-Infrastruktur (Rechenleistung, Speicherverbrauch, Parallelisierung, IO- und Netzdurchsatz) und einen minimalen personellen Administrationsaufwand.

Reduktion der Entwicklungs- & Testiterationen

  • Frühzeitige und kontinuierliche Lasttests vermeiden umfangreiche nachgelagerte Refactoring- und Optimierungsmaßnahmen.

QMETHODS verfügt über langjährige Projekterfahrungen mit folgenden Werkzeugen für die Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Lasttests:

 

  • HPE LoadRunner

    Markt- und Technologieführende Lasttest Lösung
  • HPE Performance Center

    HP LoadRunner Version für verteilte TestLab-Teams
  • HPE StormRunner Load

    SaaS-basierte Lasttest Lösung
  • Gatling

    High-Traffic orientierte Lasttest Lösung
  • Borland Silk Performer

    Enterprise Lasttest Lösung
  • Apache JMeter

    HTTP-fokussiertes OpenSource Tool
  • LoadUI NG (SoapUI)

    API-basiertes Lasttest Werkzeug

QMETHODS Kunden haben auf Grund Ihrer Unternehmensgröße meist größere organisatorische und monetäre Aufwände für die zeitnahe und temporäre Bereitstellung notwendiger Test- und Evaluationsumgebungen (Performance Lab). Der begrenzte technische Zugang (Administrationsrechte, Portfreischaltungen usw.) ist zudem für den Projektfortschritt hinderlich. QMETHODS bietet Ihnen hier entsprechende Infrastrukturen und Dienstleistungen an:

 

  • Bereitstellung einer kundenspezifischen, isolierten Infrastruktur (Hardware, Netz, Betriebssystem, Datenbank) für die Durchführung von Lasttests, Produkt-Evaluationen und Performanceanalysen.
  • Bereitstellung von Lizenzen für benötigte APM-Werkzeuge.
  • Unterstützung bei der Durchführung von Lasttests, Benchmark-Tests, Performanceanalysen oder Evaluationen von APM-Werkzeugen sowie Fachanwendungen.