Application Performance Grundlagen
Eine konzeptionelle und praxisorientierte Einführung ins APM
QMETHODS - Business & IT Consulting GmbH
QMETHODS
de
Application Performance Grundlagen - Eine konzeptionelle und praxisorientierte Einführung ins APM
18.12.-19.12.2017 2 Tage18.12.-19.12.2017
Preis 1490Euro Jetzt buchen!
QMETHODS
Stargarder Straße 10Berlin10437

Application Performance Grundlagen

Eine konzeptionelle und praxisorientierte Einführung ins APM

Im Rahmen der fortschreitenden digitalen Transformation von Unternehmen und    deren Geschäftsprozessen stellt die Performance von IT- und Anwendungssystemen als Schnittstelle zwischen Kunden bzw. Partnern einen existentiellen Erfolgsfaktor dar. Performante Systeme entstehen jedoch nicht von allein, sondern sind Teil eines ingenieurtechnischen Vorgehens entlang des gesamten Software Lifecycles (Application / Digital Performance Management).

Seminarziele

Das Seminar vermittelt die konzeptionellen Grundlagen für die Realisierung von performanten, stabilen und skalierbaren IT- und Anwendungssystemen in allen Phasen des Software Lifecycles. Anhand praxisorientierter Übungsbeispiele können    die Seminarteilnehmer erste Erfahrungen bei der konzeptionellen und technischen Umsetzung des Application Performance Managements gewinnen.

Inhalte

Digital Transformation bedingt Application Performance Management

  • IT-Performance als Erfolgsfaktor der Digital Transformation von Unternehmen
  • Organisatorische Verankerung des Application Performance Managements in Unternehmen und Projekten
  • Das Application Performance Maturity Model

Performance Anforderungen identifizieren und in den Entwicklungsprozess inkludieren

  • Basiswissen Anforderungsmanagement
  • Nicht funktionale Anforderungen identifizieren und dokumentieren
  • Wege aus der funktionsgetriebenen und hyper-agilen Softwareentwicklung
  • Praktische Übung mit Kopf, Papier und Stift

Performante Anwendungssysteme entwerfen

  • Software Problem Patterns
  • Implementierung von Referenzarchitekturen

Performanceanomalien im Software Code identifizieren

  • Einführung Software Code Audits
  • Übersicht bekannter Anomalien, die zu Performanceproblemen führen können
  • Best Practices für die Etablierung von Software Code Audits
  • Praktische Übung mit SonarQube

Performance von IT- & Softwareanwendungen validieren

  • Einführung Last- und Performancetests
  • Überblick über die technische Vorgehensweise und Möglichkeiten
  • Konzeptionelle und infrastrukturelle Rahmenbedingungen für Last- und Performancetests schaffen
  • Praktische Übung mit HPE LoadRunner

Ursachen von Performanceproblemen analysieren

  • Einführung Performanceanalyse
  • Überblick über die technische Vorgehensweise und Möglichkeiten
  • Vorgehensmodell und Rahmenbedingungen für die Durchführung von Performance Analysen
  • Praktische Übung mit Dynatrace AppMon

Performance monitoren

  • Motivation für 360 Grad Monitoring
  • Klassiches Infrastruktur und Systemmonitoring Monitoring
  • Application Monitoring
  • Real User und synthetisches Monitoring
  • Realtime KPIs für den Fachbereich monitoren
  • Praktische Übung mit Dynatrace AppMon

Zielgruppe

  • IT & Software Architekten
  • Entwickler
  • Tester Ingenieure
  • Anwendungsbetreuer
  • Anwendungsadministratoren
  • Technische Projektleiter
  • Product Owner
  • IT Projektleiter

Empfohlenes Vorwissen

  • IT Basiskenntnisse
  • Grundlagen Programmierung

Werkzeuge

  • SonarQube (PMD, Checkstyle, FindBugs)
  • HPE LoadRunner
  • Dynatrace AppMon

Enthaltene Leistungen

  • Teilnehmerzertifikat
  • freies WLAN
  • Seminar-Notebook
  • Mittagessen
  • Obst und Gebäck
  • Getränke: Kaffee, Tee, Wasser, Saft

Seminar Anmeldung

Veranstaltung: Application Performance Grundlagen

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus und lesen Sie vor dem Absenden der Anmeldung die Teilnahmebedingungen. Danke!

Auswahl des Termins
Hiermit bestätige ich die Teilnahmebedingungen (Seminar-AGBs) zur Kenntnis genommen zu haben und akzeptiere diese.
Teilnehmer
Kontaktperson (Seminarmanagement, Beschaffung)
Rechnungsadresse

Sie wollen uns noch etwas mitteilen?