Stellenangebot

Software Performance Engineer (m/w)

Application Performance über den SW-Lebenszyklus entwickeln

 
In der Rolle eines technischen Experten mit dem Schwerpunkt Application Performance Engineering validieren Sie nicht-funktionale Anforderungen, analysieren Performanceprobleme und leiten Optimierungsmaßnahmen zur Behebung der Performanceursachen für die geschäftskritischen Software-Anwendungen unserer Kunden ab. Sie unterstützen unsere Auftraggeber im Rahmen der Evaluierung von Standard-Softwareprodukten, in Entwicklungsprojekten für Individualsoftware, Auditierung von Softwaredienstleistungen externen Dienstleistern und dem Betrieb von Softwareanwendungen.
Ihre Expertise bestehend aus Ihrer fundierten Ausbildung, technologischen Detailkenntnis und langjährigen Erfahrung nutzen Sie für die Schaffung existentieller und signifikanter Mehrwerte für unsere national und international operierenden Kunden.
 

Ihre Tätigkeiten und Verantwortung

  • Etablierung eines kontinuierlichen Application Performance Management in IT-Organisationen und SW-Entwicklungsprojekten 
  • Auditierung von IT-Infrastrukturen, System-/Softwarearchitekturen, Softwarecodes und Softwareprodukten hinsichtlich der Umsetzbarkeit von geforderten nicht-funktionalen Anforderungen 
  • Implementierung und Durchführung von Last-/Performancetests bzw. synthetischen Monitoringlösungen in heterogenen IT-Landschaften 
  • Entwicklung von Referenzimplementierungen als Nachweis der technischen Umsetzbarkeit von nicht-funktionalen Anforderungen und fokussierten Technologien/Architekturen 
  • Analyse und Identifikation der Ursachen von Performance-, Skalierungs- und Stabilitätsproblemen im Rahmen von Last-/Performancetest oder dem Anwendungsmonitoring 
  • Umsetzung von kunden- und anwendungsspezifischen Monitoringlösungen (Infrastruktur-/Systemmonitoring, AppServer-/DB-Monitoring, Prozessmonitoring, Service Level Agreements, User Experience Monitoring) 
 

Ihr Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Ingenieurwissenschaft 
  • Berufserfahrung in der Entwicklung von komplexen Software-Anwendungen 
  • Kenntnisse von Programmiersprachen sowie Frameworks ((Java/JavaScript, .Net, PHP, NodeJS, C/C++, ABAP, Cobol/Assembler), Technologien (Middleware, Web-Frameworks, EAI/SOA/ESB, BPM etc.), Betriebssystemen (Windows, Linux/Solaris, Virtualisierung), Datenbanken (RDBMS, NoSQL, BigData) und Infrastruktur (Monitoring, Analystics, DevOps) 
  • Methodenkenntnisse für die Durchführung von Maßnahmen im Bereich Application Performance (Nicht-funktionale Anforderungen / Service Level Agreements, Testprozess, Analyseprozess, Auditierung) 
  • Produktkenntnisse für die Application Performance Validierung und Analyse (bspw. HP LoadRunner, HP BSM, IBM Rational Performance Tester, JMeter, SoapUI, Dynatrace, AppDynamics, Ruxit) 
  • Sicheres Auftreten und Kommunikative Fähigkeit technische komplexe Sachverhalte für das Kundenmanagement aufzubereiten 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Loyalität, Wissensdurst, Engagement, Teamfähigkeit und Belastbarkeit 
 
Wie unsere Mitarbeiter Ihr Unternehmen QMETHODS und Ihr Arbeitsumfeld bewerten erfahren Sie bei Kununu:
 

Wie wir in Kontakt kommen

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Matthias Scholze gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit einem Lebenslauf, Zeugnissen und Firmen- sowie Projektreferenzen senden Sie bitte an die im Folgenden genannten Kontaktmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und versprechen eine zeitnahe Rückmeldung!
 

QMETHODS - Business & IT Consulting GmbH

Matthias Scholze

Stargarder Straße 10

10437 Berlin

Telefon: +49 (30) 22 19 86 51

E-Mail: matthias[.]scholze[at]qmethods[.]com