Themenangebot Bachelorarbeit & Masterarbeit

Softwarecode Performance Refactoring

Effizientere Softwarecode Performance Refactorings durch Korrelation von Softwarecode Anomalien und Application Performance Metriken

Softwarecode Performance Refactoring - Bachelor-/Masterthesis 

Zielstellung

  • Die Optimierung von Softwarecode auf Basis von Softwarecode Analysen hinsichtlich der Performance und Stabilität hat sich als ineffizient erwiesen, da entsprechende Anomalien (Verstösse gegen gute Programmierung) immer in Bezug zum Ausführungskontext (Startfunktion vs. Prozessimplementierung, Häufigkeit der Ausführung etc.) zu betrachten sind.  
  • In der Thesis ist zu untersuchen, inwieweit die Korrelation zwischen Ergebnissen aus der statischen Softwarecode Analyse und der dynamischen Laufzeitanalyse (Application Performance Monitoring) ein punktgenaueres Refactoring von Softwarecode ermöglicht.  

Inhalte

  • Erarbeitung einer Übersicht zu Softwarecode Anomalien mittels bekannter Pattern, welche zu Problemen hinsichtlich der Performance, Stabilität und Skalierbarkeit beim Betrieb von Softwareanwendung (Applikationen) führen.  
  • Erarbeitung einer Übersicht an Application Performance Metriken mit direktem Bezug zum Softwarecode (UI, Backend, SQL).  
  • Konzeption für eine Korrelation der Informationen zwischen Softwarecode Anomalien und Application Performance Metriken (Kern der Thesis!).  
  • Umsetzung eines technischen Prototyps auf Basis von markführenden Softwarecode Analyse und Application Performance Werkzeugen (bspw. Dynatrace AppMon, HPW LoadRunner, Seerene).  

Ansprechpartner für das Bachelor-/Masterthema

  • Matthias Scholze 
  • Telefon +49 (30) 22 19 86 51 
  • matthias.scholze [at] qmethods.com