IT Application Performance Day 2015

Einladung - 15. Oktober 2015 in Frankfurt am Main

IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie viel Ärger, Zeit und Geld Sie durch performante IT-Anwendungen einsparen könnten? Wie es wäre, wenn keiner Ihrer Anwendungsbenutzer sich mehr über 'lahmende' Anwendungen beschweren würde? Doch wie kann man diese Ziele erreichen?
QMETHODS lädt Sie zum IT Application Performance Day am 15. Oktober 2015 in Frankfurt ein. In unserer Vortragsreihe wollen wir Ihnen aufzeigen, wie Sie in Ihrem Unternehmen ein ganzheitliches Application Performance Management (APM) etablieren können: Von der Erstellung der nicht-funktionalen Anforderung spannen wir einen Bogen über den Entwurf einer System-/Softwarearchitektur und die Implementierung des Softwarecodes, sowie die Durchführung von Last-/Performancetests bis hin zum Profiling und Monitoring Ihrer heterogenen und verteilten Anwendungslandschaft im IT-Betrieb.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zeit & Ort

Zeit: 15. Oktober 2015 von 13 - 20 Uhr
Ort: Hotel Intercontinental Frankfurt Anfahrt

Agenda

Uhrzeit Thema
13:00 - 13:45
Motivation und Herausforderung für ein kontinuierliches, entwicklungsbegleitendes   Application Performance Management (APM)
13:45 - 14:30
Simulation von parallelen Benutzeraktivitäten zur Untersuchung der Stabilität und Performance einer IT-Anwendung im Rahmen von Last- und Performancetest
14:30 - 15:15
Performanceoptimierung von SAP-Anwendungen mittels SAP-Tools
15:15 - 16:00 Kaffee- und Kuchenpause
16:00 - 16:45
Profiling und Monitoring von Browsern und Applikationsservern zur Analyse, Diagnose, Optimierung und Steuerung der Anwendungsperformance in heterogenen, verteilten IT-Umgebungen demonstriert mit dem Produkt Dynatrace
16:45 - 17:15
SaaS Monitoring auf Basis von Ruxit
17:15 - 17:45
Kundenerfahrungen der Deutschen Kreditbank AG bei der Etablierung eines Application Performance Management im Bereich DKB-Onlinebanking
17:45 - 18:00 Resümee und Fazit
18:00 - Open End Get Together mit Zeit für individuelle Gespräche, Essen und erfrischende Getränke

Referenten

Matthias Scholze | QMETHODS (Chairman)

Matthias Scholze | Geschäftsführer Matthias Scholze verantwortet seit 2005 die Geschäftsführung und die Beratungseinheit von QMETHODS.

Er studierte Informatik und Psychologie an den Technischen Universitäten in Dresden und Berlin. Hier erwarb Matthias sein Diplom der Informatik.

Seit 1991 arbeitet er in der Softwareindustrie als Entwickler und Software Architekt. Im Jahr 2002 wechselte Matthias in die IT-Beratung eines weltweit führenden Beratungsunternehmen. Seit dem ist er für IT-Organisationseinheiten international agierender Unternehmen, Banken, Versicherungen und Technologieunternehmen tätig.

Seine Beratungsschwerpunkte liegen auf der methodischen und werkzeugunterstützten Professionalisierung von Software-Entwicklungsprozessen in heterogenen und komplexen IT-Umgebungen.

Als Chairmann der 'IT Application Performance Day' Konferenz nimmt Matthias sich speziell seinem Steckenpferd der Performanceanalyse und -optimierung von IT- und SW-Anwendungssystemen an.

Jan Kempkes | Deutsche Kreditbank

IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Jan Kempkes absolvierte seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Elsterland. Seit 2007 ist Herr Kempkes bei der DKB Service GmbH tätig und verantwortet hier als IT-Projektmanager und Teamleiter das Online-Banking der Deutschen Kreditbank.

Oliver Wolf | QMETHODS

IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Oliver Wolf (Dipl. Inf.) absolvierte sein Studium der Informatik zwischen an der Universität Potsdam. Seit Oktober 2009 ist Herr Wolf als Berater bei der QMETHODS - Business & IT Consulting GmbH tätig. Seine fachlichen Schwerpunkte sind Testmanagement, Testautomation und Performancetests.

Holger Römelt | BIT.Group

IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Holger Römelt ist für den Geschäftsbereich „Technology Services“ bei der BIT.Group GmbH verantwortlich, der sich mit der technischen Analyse sowie der Performanceoptimierung von SAP Systemlandschaften beschäftigt.
Die Leidenschaft für die Performanceanalyse im SAP-Umfeld wuchs beim gelernten Bankkaufmann nach der Tätigkeit als Systemadministrator bei verschiedenen Banken mit der Ausbildung und Zertifizierung zum SAP Service Consultant bei der BIT.Group GmbH in 2005. Die Einsatzfelder lagen anschließend hauptsächlich in der Performanceanalyse für SAP ERP und SAP CRM. Zu den Aufgabenschwerpunkten von Herrn Römelt gehört die Kundenbetreuung und die Koordination der Servicelieferung sowie des Lieferteams.

Oliver Posselt | BIT.Group

IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Oliver Posselt ist Principal Service Consultant und Teammanager bei der BIT.Group GmbH. Der Diplom Wirtschaftsinformatiker führt seit 2005 Performanceanalysen und –optimierungen für SAP Systeme mittlerer und großer SAP-Kunden diverser Branchen durch. Schwerpunkte bilden hierbei die SAP Produkte ERP und SCM. Die Expertise von Herrn Posselt wird ergänzt durch umfangreiche ABAP- und Datenbankkenntnisse sowie Trainertätigkeiten - z.B. im Themengebiet ITIL.

Torsten Hellwig | QMETHODS

IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Torsten Hellwig verantwortet seit 2014 das Expertenteam für die 'Application Performance Management' von QMETHODS. Er studierte Informatik an der Technischen Universitäten in Dresden und erwarb das Diplom der Informatik. Torsten arbeitet seit 1998 in der Softwareindustrie als Entwickler und Software Architekt sowie später in leitender Position in der IT. Im Jahr 2010 wechselte er zu einem namhaften international agierenden Technologieunternehmen. Hier verantwortet er die Positionierung und Etablierung einer Produktlösung im Bereich Application Performance Management (APM) bei internationalen Großkonzernen, Vesicherungen und Banken.

Martin Gutenbrunner | Ruxit

IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Martin Gutenbrunner ist als Developer Advocate bei Ruxit tätig. Davor hat er über zehn Jahre lang Erfahrung als Softwareentwickler, Team-Lead und Softwarearchitekt mit Schwerpunkt Web gesammelt. Geblieben sind seine Leidenschaft für Softwarearchitektur und das Web, neu hinzugekommen sind die Betätigungsfelder Blogging und Vortragen; hauptsächlich zum Thema Performance. Daneben ist er Vater, Läufer und Radfahrer und vergisst nur allzu oft die Zeit, wenn er im Internet über eine gute Kickstarter-Kampagne stolpert.
 

Anfahrt

Detaillierte Anfahrtsbeschreibung für Bahn, Flugzeug und Auto
 

Veranstalter und Unterstützer

Die Veranstaltung wird von der Firma QMETHODS durchgeführt. Wir danken für Ihre aktive Unterstützung den Unternehmen Dynatrace, BIT.Group und TechData.
Entsprechende Ansprechpartner der Beratungsunternehmenn und Produkthersteller nehmen am ITAPD 2015 teil und stehen Ihnen für Ihre Rückfragen gern zur Verfügung!
 

Retrospektive ITAPD 2015

IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Zum IT Application Performance Day haben sich am 15. Oktober 2015 in Frankfurt am Main 43 Teilnehmer zusammengefunden, um sich über neue Entwicklungen im Bereich Application Performance zu informieren und gemeinsam auszutauschen.
In sechs Expertenvorträgen wurden Methoden und Best Practices präsentiert und deren Umsetzung anhand konkreter APM-Produkte live demonstriert. So konnten die Teilnehmer neue Impulse für die Sicherstellung der Stabilität und Performance Ihrer unternehmenskritischen Kernanwendungen gewinnen.
IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Immer wieder spannend sind die ITAPD-Kundenvorträge. In diesem Jahr präsentierte das Team des Online-Bankings der Deutschen Kreditbank, wie Sie durch die Etablierung von APM mittels Dynatrace unbekannte Schwachstellen identifizieren und erhebliche Optimierungen für einen stabileren und performanteren IT-Betrieb zeitnah umsetzen konnten.
Ein großer Dank an unsere Referenten für Ihr Engagement und Ihre professionellen Vorträge!
 
 
Was hat den Teilnehmer des ITAPD 2015 an der Veranstaltung gefallen?
  • Spannende, aufeinander aufbauende Vorträge von SAP und Non-SAP Themen am Puls der Zeit 
  • Praxisbeispiele und -erfahrungen aus anderen Unternehmen 
  • Umfangreiche Live Demonstration von APM-Lösungen 
  • Mit Dynatrace und Ruxit neue Lösungen im Bereich APM-Monitoring kennengelernt 
  • Offene Atmosphäre und Raum für Diskussion und Gedankenaustausch 
 
IT APPLICATION PERFORMANCE DAY 2015 | Frankfurt am Main Im Anschluss an die Vortragsreihe gab es ein "Come Together" der Teilnehmer und Referenten. Beim Erfahrungsaustausch und fachlichen Diskussionen wurde für das leibliche Wohl gesorgt.
Danke an alle Teilnehmer für das sehr positive Feedback zum IT Application Performance Day 2015. Dies ist für das QMETHODS-Team und die Referenten der DKB, BIT-Group sowie Ruxit Motivation diese Veranstaltungsreihe zum Thema Application Performance Management in 2016 fortzuführen.
 
Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Matthias Scholze (Chairman)